Fluidum :: Thomas Schön

Thomas Schön, der "Brunnenbauer"

Der bildende Künstler Thomas Schön arbeitet seit 1983 mit Installationen aus Licht, Wasser und Pflanzen.
mehr ...

In der Kombination von natürlichen Materialien mit Gegenständen des alltäglichen Lebens entstehen einzigartige Zengärten, Bonsaiwelten und beseelte Räume und Biotope für Innen und Außen.

Schöns künstlerischer Werdegang begann in München und führte über Valencia, Athen und Wien nach Berlin.


Brunnenatelier Fluidum



Thomas Schön - froher Erimit

1996 gründete er in der Kreuzberger Bergmannstrasse das Brunnenatelier Fluidum - eine zauberhafte Wasserwelt aus sanft plätschernden Zimmerbrunnen, liebevollen Bonsaigärten, Kollagen und Lötskulpturen. Zu seinen Markenzeichen gehört die Spinne im Riesennetz.